Menu Home

Und ewig droht der Erschließungsbeitrag?

Wird eine Straße neu gebaut und werden dadurch vorher nicht erschlossene Grundstücke erschlossen, sind die Anlieger nach den Regeln des Baugesetzbuches (BauGB) an den Herstellungskosten zu beteiligen. Grundsätzlich tragen die Anlieger 90 Prozent der Erschließungskosten. Dieser Erschließungsbeitrag ist gerechtfertigt, denn ohne Straße wäre das Grundstück nicht wirklich nutzbar. In Bad […]

Suche nach unbekanntem Tatverdächtigen – Erfolgreich

Bad Münstereifel-Iversheim (ots) – Die Polizei Euskirchen bat am gestrigen Montag um Mithilfe bei der Suche nach einem unbekannten Mann (siehe Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4637668). Die Fahndung kann eingestellt werden. Der Tatverdächtige meldete sich. Er lässt sich anwaltschaftlich vertreten. Zudem gingen aus der Bevölkerung zahlreiche Hinweise ein. Wir bedanken uns an dieser Stelle für […]

Verunfallten im Graben gefunden

Blankenheim-Hüngersdorf (ots) – Ein Mann (27) aus der Gemeinde Blankenheim befuhr am Sonntag (23.35 Uhr) die Bundesstraße 258 aus Ahrhütte in Richtung Blankenheim. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve geriet der Mann aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Eine Notbremsung konnte nicht verhindern, dass er mit hoher Geschwindigkeit frontal […]

Radfahrer verletzte sich schwer

Bad Münstereifel (ots) – Ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus Vettweiß befuhr am Samstag (12.50 Uhr) die Landstraße 194 in Fahrtrichtung Euskirchen. Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte er mit seinem Reifen den Bordstein und kam dadurch zu Fall. Durch den Sturz zog er sich diverse Verletzungen zu. Der Mann verletzte sich schwer und […]

Körperverletzung in Bad Münstereifel

Zwei Mitarbeiter eines Instituts befanden sich am 26.04.2020 gegen 12:10 Uhr in Ausübung einer Orchideen-Kartographie auf einem Wirtschaftsweg, abgehend vom Wachendorfer Weg (K44) in 53902 Bad Münstereifel-Iversheim, als zwei unangeleinte größere, schwarze Hunden auf sie zugelaufen kamen. Als sie den Hundehalter baten, die Hunde anzuleinen, schlug dieser mit der Hundeleine […]

Angaben über Raubdelikt

Zülpich (ots) – Ein 23-jähriger Mann aus Zülpich wurde am Samstagabend (21.51 Uhr) verletzt (oberflächliche Verletzungen und starke Alkoholisierung) durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Dort verblieb er zunächst stationär. Der volltrunkene Mann gab an, er sei Opfer eines Raubdeliktes geworden und man habe sein Handy geraubt. […]

Mit Drogen, aber ohne Führerschein unterwegs

Kall (ots) – Ein 34-Jähriger aus Schleiden führte am Donnerstagmorgen (5.30 Uhr) ein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Amphetamine). Er konnte bei der Kontrolle in Kall (Keldenicher Straße) keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Laut eigenen Angaben war er noch nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bildquellen: Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Nach Unfall geflüchtet

Euskirchen (ots) – Ein Verkehrsunfall mit Verletzten beschäftigt die Polizei Euskirchen: Am Donnerstagmorgen (8 Uhr) fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem rechten Fahrstreifen der Landstraße 194 in Richtung Bad Münstereifel. Ein Pkw (Golf, grau) fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Bad Münstereifel. Kurz vor der Kreuzung (Thomas-Eßer-Straße, Narzissenweg) wechselte […]

Bezirksdienstbeamten Siegfried Alt in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Euskirchen (ots) – Am heutigen Donnerstag haben Behördenleiter Günter Rosenke und der Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Harald Mertens, Siegfried Alt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der 61-Jährige war seit 2012 Bezirksdienstbeamter für die Gemeinden Blankenheim, Dahlem und Nettersheim. Der Polizeihauptkommissar wurde mit Wirkung vom 1.10.1976 in den Polizeivollzugsdienst des Landes NRW […]