Home Presse BPOL NRW: Marokkaner spuckte 21-Jähriger ins Gesicht – Bundespolizei im Einsatz am...

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin [Newsroom]
Essen - Dortmund (ots) - Überhaupt nicht "gentlemanlike" zeigte sich ein 35-jähriger Marokkaner am Essener Hauptbahnhof. Der Mann soll einer 21-Jährigen, nach einem misslungenen Annäherungsversuch, in das Gesicht gespuckt haben. Gegen 00:40 Uhr ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

banner
Advertisment ad adsense adlogger